Henriette Klinkhart

  • Diplom-Geographin
  • seit 2005 selbstständig tätig im Bereich aktueller und zukünftiger Strukturen und Prozesse im städtischen und ländlichen Raum mit den Schwerpunkten Demographie, Bürgerschaftliches Engagement, Wirtschaft, Infrastruktur und Daseinsvorsorge
  • Langjährige Erfahrung mit Beteiligungsprozessen und Konzepterstellung auf lokaler und regionaler Ebene (z.B. Dorferneuerung, LEADER, IKEK), mit dem Zusammenbringen und Operationalisieren unterschiedlicher Interessen
  • hessenweite Begleitung von Programmen und Projekten des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration in der Umsetzung (z.B. „STARK“ – Strukturaufbau im regionalen und kommunalen Kontext 2016-2019)
  • mehr als 10 Jahre Erfahrung in Veranstaltungskonzeption und –moderation (z.B. Veranstaltungsreihe 2017 „Aktiv vor Ort – Engagiert für Geflüchtete“ oder „Fachtag II – Engagement für und mit Geflüchteten“)
  • Im Freiwilligenzentrum Mittelhessen in Wetzlar gehört Henriette Klinkhart zum Arbeitsteam.
  • www.hklinkhart.de